Wir haben zur Zeit geschlossen.

Gefäßchirurgie

Home » Fachbereiche » Gefäßchirurgie
Chirurgie - Allgemeinchirurgie

Venöses System, arterielles System und gängige Krankheitsbilder

Neben der Allgemein- und Handchirurgie sowie der Behandlung von Enddarmerkrankungen haben wir uns in unserer chirurgischen Praxisgemeinschaft in Berlin Prenzlauer Berg auf Gefäßchirurgie spezialisiert. Die Gefäßchirurgie befasst sich mit der Behandlung von Blutgefäßen. Bei dieser Aufgabe leistet die moderne Mikrochirurgie gute Hilfe. Wir bieten kompetente und bestmögliche Beratung nach standardisierten Qualitätsmaßstäben.

 

Venöses SystemArterielles System

Bei einem erwachsenen Menschen transportieren die bläulich schimmernden Venengefäße jeden Tag ca. 7000 Liter Blut zum Herzen. Die Venen in den Beinen haben es dabei am schwersten, weil die den längsten Weg haben und gegen die Schwerkraft arbeiten. Deshalb treten die meisten venösen Probleme auch in den Beinen auf, weil der Verschleiß hier am schnellsten auftritt. Hierfür bekannt sind beispielsweise Besenreiser, Varizen oder Thrombose.

Krankheitsbilder

Varikosis/ Varizen
Bei Varizen handelt es sich um Krampfadern, also Adern, die nicht mehr richtig oder gar nicht mehr funktionsfähig sind. Oberflächliche Krampfadern lassen sich gut von außen erkennen. Innerliche Krampfadern kann man mit Ultraschall ermitteln. Im Anfangsstadium sind Varizen vorrangig ein kosmetisches Problem, die besonders Frauen stören. Später kommen die ersten Beschwerden wie ein Schwere- oder Müdigkeitsgefühl in den Beinen sowie nächtlichen Wadenkrämpfen hinzu. Im fortgeschrittenen Stadium bilden sich Wasseransammlungen im Gewebe (Ödeme).

Postthrombotisches Syndrom
Man erkennt das postthrombotische Syndrom am Schwere- oder Spannungsgefühl im Bein, Schwellung und Schmerzen. Im weiteren Verlauf an Ödemen und Krampfadern. Ein Entzündungsprozess schädigt hierbei die Venen dauerhaft. Kompressionsverbände und Kompressionsstrümpfe erzeugen einen Gegendruck von außen, zum erhöhten Venendruck, der zu Gewebeschäden folgen kann.

Die Arterien sind Blutgefäße, die das Blut vom Herzen weg transportieren. Die größte menschliche Arterie ist die Aorta, auch Hauptschlagader genannt. Das Blutsystem hat mehrere Aufgaben. Viele Stoffe müssen für die Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen im Körper verteilt werden. Durch Zusammenziehen und wieder weiten, regulieren Arterien die Versorgung der Organe.

Krankheitsbilder

pAVK/ Schaufensterkrankheit
Die Hauptursache der umgangssprachlich benannten Schaufensterkrankheit ist zumeist eine vorausgegangene Arteriosklerose. Hierbei handelt es sich um eine Störung der arteriellen Durchblutung der Extremitäten. Betroffene klagen meist über Beinschmerzen (Raucherbein) und belastungsabhängige Schmerzen mit Bewegungseinschränkungen. Durch verschiedene Therapiemaßnahmen wird versucht, das Fortschreiten der Krankheit aufzuhalten und Schlimmeres wie einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu verhindern.
Praxisgemeinschaft Chirurgie Berlin